Neue Angebote: Montag 14.30-15.30: Damen Fitness 60+/-, Montag 18.00-19.00: Damen Fitness 40+/-, Montag 20.00-21.30: Prellball, Dienstag 8:00-8.45: Reha-Sport, Dienstag 9.00-10.00: Pilates, Dienstag 15.00-16.00: Kinderturnen 3-6 Jahre, Dienstag 16.00-17.00: Eltern-Kind-Turnen, Dienstag 17.00-22.00: Tischtennis Mittwoch 15.00-16.00: Fitte Kids 5-7 Jahre, Mittwoch 16.00-17.00: Leichtathletik, Mittwoch 18.30-20.00: Yoga, Mittwoch 20.00-21.00: Zumba, Donnerstag 9.00-10.00: Rückenfit, Donnerstag 10:00-10.45: Reha-Sport, Donnerstag 18.30–19.30: Taiji, Donnerstag 19.30–20.30: gesundheitsorientiertes Fitnesstraining, Freitag 15.30-16.30: Fitte Kids 5-7 Jahre, Freitag 16.30–17.30: Trivital, Freitag 17:30-20.00: Federball scharf, Freitag 20:00-22.00: Tischtennis Erwachsene  » mehr ...   Termine:   » weitere Termine ...
 
   
 

Kooperationen

Tennis
Basketball


logo_uelzen_baskets_klein.jpg

...und hier geht es zu unserer facebook-Seite: www.facebook.com/UelzenBaskets

Kontakt zu den Uelzen Baskets:

Geschäftsstelle bei Thomas Körding, Festplatzweg 11, 29525 Uelzen-Westerweyhe

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können , Telefon: 0581 20 85 4 86, Mobil: 0176 465 87 323

IBAN: DE63 2585 0110 0230 1613 09, BIC-/SWIFT-Code: NOLADE21UEL





 

Termine

Es sind keine aktuellen Termine eingetragen.

Aktuelle Neuigkeiten

Saisonabschluss und Eröffnung bei den Uelzen Baskets
Geschrieben von Thomas Körding
Sonntag, 15. April 2018

Saisonabschluss und Eröffnung bei den Uelzen Baskets

Mittlerweile schon traditionell feierten die Uelzen Baskets den Abschluss der Saison mit einem aufwändigen Programm. Nach vielen Spielen in der Halle und einem umfangreichen Kuchenbuffet begann im Sport Centrum Kämpenweg der offizielle Teil mit einem Rückblick auf die Saison durch Abteilungsleiter Axel Eichel, Ehrungen der MVPs (most valuable player) und ausscheidenden Ehrenamtlichen mit kleinen Präsenten. Dabei wurde besonders der unermüdliche Einsatz der Coaches und Helfer gelobt und die Meisterschaft der mU18 und der Kaderspieler herausgestellt.

Anschließend wurden die Teams und Coaches für die kommende Saison präsentiert. Die Baskets werden mit 11 Teams in den Spielbetrieb starten. Erstmals wird es bei den Mädchen bis zu den Damen in jeder Altersklasse ein Team geben, eines (die wU14) sogar in der Landesliga. Die Jungen werden gewohnt zuverlässig betreut.

Nach einem ausgiebigen Grillbuffet und der Verteilung der Preise für die Stempeltombola wurde noch bis in die Nacht hinein gespielt, getanzt und gefeiert.

   

Die MVP der Saison 2017/18:

Minis weiblich: Elina Helwich

Minis männlich: Christian Hess

Jugend weiblich: Teresa Hebestreit

Jugend männlich: Joshua Behnke

Coach des Jahres: Albert Scheck (mU10)

Schiedsrichterin des Jahres: Ronja Paeger

Engagier Dich! Ehrenamtler des Jahres: Das UeBaSchall + Fototeam: Gesa Krebs, Rebekka Lotz und Mona Körding




Volles Spielwochenende
Geschrieben von Thomas Körding
Freitag, 24. November 2017

Bezirksliga Süd Herren

Uelzen Baskets : MTV Tostedt (So. 18:00)

Zuletzt konnte das neu zusammengewürfelte Team immer besser ins Spiel finden und scheint inzwischen aufeinander abgestimmt zu sein. Vorgaben konnten umgesetzt werden und dementsprechend viele Punkte fielen. Dennoch wartet das Team immer noch auf den ersten Saisonsieg. Ob ausgerechnet die Männer aus Tostedt, die eher von oben auf die Tabelle herabschauen da Schützenhilfe leisten, bleibt abzuwarten. Letztlich sind in dieser Liga aber alle Spiele offen.

 

 

Bezirksliga mU18

BG´89 Rotenburg/Scheeßel : Uelzen Baskets (Sa. 16:30)

Leider haben die U18 Jungs nur eine recht kleine Liga. Dementsprechend groß können die Leistungsunterschiede von Spiel zu Spiel sein. Das Team von Coach René Maiwirth scheint aber gut motiviert zu sein, so dass man sich auch in der Basketballhochburg Scheeßel nicht zu verstecken braucht.

 

 

Bezirksliga wU14

Uelzen Baskets II : Uelzen Baskets I (So. 16:00)

Beim zweiten vereinsinternen Spiel ist der jüngere Jahrgang (die Zweite) aufgrund der längeren Erfahrung favorisiert. Dennoch werden die Coaches (Papa und Sohn Körding) viele Spielzüge ausprobieren und die Fähigkeiten der einzelnen Spielerinnen testen. Ziel bleibt weiterhin die individuelle und teammäßige Weiterentwicklung.

 

 

Bezirksliga mU12

TuS Ebstorf : Uelzen Baskets (Sa. 14:00)

Zum Derby kommt es diesmal bei der U12. Im Hinspiel konnten die Baskets einen knappen Sieg verbuchen, aber hier ist alles wieder offen. Die U12 Minis sind immer ein bunter Haufen mit wechselnden Spielerinnen und Spielern. Da muss man sich immer wieder neu einstellen.

 

 

Bezirksliga U10

Turnier mit den Teams Uelzen Baskets Mädchen, Uelzen Baskets Jungen, BG´89 Rotenburg/Scheeßel und SV Hambühren mit Spielen von 10:00 bis 16:00 Uhr am Sonntag im LeG. Gleich vier Spiele in der jüngsten Altersklasse werden ausgetragen. Jeweils spielen die Baskets Jungs und die Mädchen gegen die Gäste aus Scheeßel und Hambühren. Dabei wird nach Beschluss des Bezirkstags auf niedrige Körbe gespielt, was für alle Teams eine Besonderheit ist. Viele Körbe und spannende Spiele sind garantiert. Die Uelzen Baskets sind der einzige Verein, der in dieser Altersklasse Mädchen und Jungs getrennt aufs Spielfeld schickt.


gesamten Artikel anzeigen
U14m verliert weiße Weste
Geschrieben von Thomas Körding
Montag, 20. November 2017

Bezirksliga mU14

Uelzen Baskets : TuS Ebstorf 31:69

Am Sonntagmorgen kam es zum Derby zwischen den Uelzen Baskets und dem TuS Ebstorf. Die Eulen erwischten den besseren Start und dominierten die ersten Minuten. Schnell fingen sich die „Young Knights“ und erhöhten das Tempo, womit die Uelzener nicht klarkamen. Ebstorf dominierte das Spiel und konnte einen deutlichen Vorsprung zur Pause herausspielen. Nach der Pause zeigten die Baskets streckenweise ihr gewohnt starkes Spiel, aber das Trefferglück war an dem Tag nicht mit ihnen. Somit wurde es ein deutlicher und verdienter Sieg für die starken Ebstorfer, bei denen alle Spieler punkten konnten.

Für Uelzen spielten: Moritz Sturmfels (15), Ben Brauer (8), Lucas Ruff (4), Bennet Kathmann (4), Maxi Steffan, Felix Clasen, Niklas Brucker

Für Ebstorf spielte: Titus von Meltzing (16), Jonas Hünecke (16), Thorben Homa (13), Ole Lauer (12), Rumen Winkelmann (6), Tom Burmester (6)

  

 

Bezirksliga Süd wU14

Uelzen Baskets I : TSV Lamstedt 26:69

BG '89 Rotenburg/Scheeßel : Uelzen Baskets II 48:89

  

Erneut hatte die Erste wu14 der Uelzen Baskets am Sonntag einen schweren Start und lag nach dem ersten Viertel bereits deutlich zurück (3:24). Nach und nach sind die Mädels dann wach und mutiger geworden, sodass sie im letzten Viertel nur noch 13 Punkte kassierten und 10 erzielten. Es wurde ein sehr hoher Einsatz gezeigt und um jeden Ball hart gekämpft. Besonders Cara Heinitz zeigte sich mit einer sehr engagierten Defense von ihrer besten Seite.

Es spielten: Chiara Dammann (10), Cara Heinitz (6), Zoe Meyer-Nehls (6), Nele Anger (4), Joelina Kaminski, Martha Sturmfels, Zoe Tiede

  

Die Zweite wurden ihrer Favoritenrolle von Anfang an gerecht. Jede Spielerin setzte ihre Akzente, jede machte Punkte und versuchte in diesem Spiel an ihren Schwächen zu arbeiten. Auch wenn es einige schwächere Phasen gab und die Baskets die Topscorerin von Scheeßel, die 34 von den 48 Punkten machte, nicht kontrollieren konnten, sahen die mitgereisten Eltern ein schönes und unbeschwertes Spiel der Baskets. Anschließend ging es mit zwei vollen Vereinsbussen weiter zu den Bundesligabasketballern der Hamburg Towers, die ein knackiges Spiel gegen die orange acadamy aus Ulm lieferten.

Es spielten: Rita Schamrow (28), Ennie Behnke (18), Lisa Brucker (13), Sarah Grothe (12), Emma Kowalk (7), Dana Brauer (6), Lena Paul (4), Elina Helwich (2)


gesamten Artikel anzeigen