Aktuelle Angebote: Montag 14.30-15.30: Seniorengymnastik, Montag 18.00-19.00: Frauenfitness 40+/-, Montag 20.00-21.30: Prellball, Dienstag 8:00-8.45: Reha-Sport, Dienstag 9.00-10.00: Pilates, Dienstag 15.00-16.00: Kinderturnen 3-6 Jahre, Dienstag 16.00-17.00: Eltern-Kind-Turnen, Dienstag 17.00-22.00: Tischtennis Mittwoch 15.00-16.00: Fitte Kids 5-7 Jahre, Mittwoch 16.00-17.00: Leichtathletik, Mittwoch 18.30-20.00: Yoga, Mittwoch 20.00-21.00: Zumba, Donnerstag 9.00-10.00: Rückenfit, Donnerstag 10:00-10.45: Reha-Sport, Donnerstag 18.30–19.30: Taiji, Donnerstag 19.30–20.30: gesundheitsorientiertes Fitnesstraining, Freitag 15.30-16.30: Fitte Kids 5-7 Jahre, Freitag 16.30–17.30: Trivital, Freitag 17:30-20.00: Federball scharf, Freitag 20:00-22.00: Tischtennis Erwachsene  » mehr ...   Termine:   » weitere Termine ...
 
   
 

Kooperationen

Tennis
Langes und erfolgreiches Wochenende geschafft
Geschrieben von Thomas Körding
  
Montag, 25. September 2017

Bezirksliga Süd Herren
Uelzen Baskets : TuS Nenndorf 59:62

 

 
Bezirksliga Süd mU18
Uelzen Baskets : BG Rotenburg/Scheeßel 82:37
Im ersten Aufeinandertreffen der mU18 auf die BG`89 starteten die Gastgeber fulminant mit einem 12 zu 0 Lauf. Der gute Start ermöglichte eine frühe Rotation, ohne dass das konsequente Spiel der Gastgeber ins Stocken geriet. Der leichten Schwächephase beider Teams im dritten Viertel folgte im letzten Spielabschnitt noch einmal ansehnlicher Basketball auf beiden Seiten. Den zahlreichen Zugängen gelang es, sich gut in das Mannschaftsgefüge zu integrieren und somit konnten alle Spieler wichtige Spielminuten sammeln. Am Ende verbuchten die gewachsenen Baskets einen deutlichen Sieg für sich.
Es spielten: Lukas Brucker (30), Joshua Behnke (18), Jonas Mehrbach (12), Ruben Haß (8), Erik Götz (6), Alexander Kalitka (6), Max Deinhart (2), Nick Loeper, Anthony Lamin Kroma, Oliver Kinzer

 

 
Bezirksliga Ost mU12
Uelzen Baskets : TuS Ebstorf 62:50
Saisonauftakt auch für die U12. Beide Teams sind ein bunt gemischtes Team von Mädchen und Jungen. Toll, wie begeisternd und aufregend dieses erste Aufeinandertreffen war. Während die Uelzener schnelle Korbleger erzielten, überzeugten die Ebstorfer mit vielen tollen Dreipunktewürfen außerhalb der Zone. So blieb es bis kurz vor Schluss ein knappes Spiel mit dem glücklicheren Ende für die Baskets.

 

 
Bezirksliga Süd U10
Uelzen Baskets : BG Rotenburg/Scheeßel 31:26
Nur strahlende Gesichter bei den U10er nach dem Spiel gegen Rotenburg! Schon im ersten Viertel konnten die Baskets einen ordentlichen Vorsprung erzielen (4:12) und konnten dann entspannt mit (10:23) in die Halbzeit. Nach der Pause wurden aber die Rotenburger wachsamer und die Baskets mussten noch mal alles geben um den Vorsprung zu halten. Das Ziel war erfüllt: Spiel-Spaß-Sieg! Trainer Albert Scheck ist sehr zufrieden mit dem Ergebnis und der Leistung seiner Mannschaft. 
Es spielten: Sean Fernando, Ben Scheck, Marlon Lichtenberg, Jasper Adam, Nicolas Vogler, Henri Meinheit

 

 

 

Bezirksliga wU18
TSV Lamstedt : Uelzen Baskets 87:36
Zum ersten Auswärtsspiel reiste die weiblichen U18 nach Lamstedt. Nach einem nervösen Start fanden die jungen Damen der Uelzen Baskets ganz gut ins Spiel. Doch leider sorgte die spielerische Überlegenheit der Gastgeberinnen dafür, dass es nicht oft zum erfolgreichem Abschluss kam. Die häufigen Ballverluste führten schließlich zu einer hohen Niederlage. Hervorzuheben ist, dass Malena Kathmann nachdem sie gefoult wurde erstmalig beide Freiwürfe verwandelte. Auch die beiden Neulinge Liessa Hinrichs und Anja Scharwey überzeugten mit guten Rebounds. Im Allgemeinen war es eine gute Teamleistung bei der fast alle Spielerinnen punkteten.
Es spielten: Mona Körding (13), Teresa Hebestreit (9), Rebecca Lotz (8), Cindy Tran (2), Malena Kathmann (2), Florentina Lühr (2), Liessa Hinrichs, Anja Scharwey

 

 
Bezirksliga Süd wU14
Uelzen Baskets I : Uelzen Baskets II 43:70
Insgesamt 20 Mädchen einer Jahrgangsklasse standen auf dem Spielfeld. Das lässt für die Zukunft der Uelzen Baskets Mädchen viel erwarten. Die Zweite ist der jüngere Jahrgang, spielt aber schon länger zusammen und hat noch viel vor. Insofern waren sie auch das spielbestimmende Team. Die Erste integriert viele Anfängerinnen und macht das enorm gut. So konnten sie den letzten Spielabschnitt auch für sich entscheiden. Überragend diesmal Nele Anger, die quasi explodierte. Bemerkenswert bei der Zweiten, dass ausnahmslos jede Spielerin Körbe erzielen konnte.
Es spielten für die Zweite: Sarah Grothe (14), Rita Schamrow (14), Dana Brauer (12), Lena Paul (8), Ennie Behnke (8), Emma Kowalk (4), Lisa Brucker (4), Kimberley Schielke (4), Elina Helwich (2)
Für die Erste: Nele Anger (18), Zoe Meyer-Nehls (9), Chiara Dammann (7), Cara Heinitz (3), Joelina Kaminski (2), Zoe Tiede (2), Katharina Chlechowitz (2), Jenny Sich, Alina Paul, Matilda Meinheit, Alicia Brungardt

 

 
Bezirksliga wU12
VfL Stade : Uelzen Baskets 70:35
Saisonauftakt der wU12 in Stade mit neun motivierten Spielerinnen. Gegen erfahrene und große Gegnerinnen konnten die Uelzen Baskets leider nur phasenweise gut mithalten. Wenn der Matchplan umgesetzt wurde, sahen die Zuschauer ein rasantes Spiel auf Augenhöhe, in denen die Baskets tolle Runs starten konnten. Letztendlich setzte sich die körperliche Überlegenheit und individuelle Klasse der sehr fair auftretenden Staderinnen souverän durch. Es spielten: Lotta Kratel, Alina Schmidt, Michelle Burgardt, Ronja Körding, Martha Sturmfels, Elina Helwich, Pauline Hinz, Alina Paul und Clara Schulze

herren_birger_dreyer.jpgmu18_lukas_brucker.jpgu12_christian_hess.jpgu12_john_lester.jpgu12_kimberley_schielke.jpgwu14_i_nele_anger.jpgwu14_lisa_brucker2c_zoe_meyer-nehls_wei.jpg