Aktuelle Angebote: Montag 14.30-15.30: Seniorengymnastik, Montag 18.00-19.00: Frauenfitness 40+/-, Montag 20.00-21.30: Prellball, Dienstag 8:00-8.45: Reha-Sport, Dienstag 9.00-10.00: Pilates, Dienstag 15.00-16.00: Kinderturnen 3-6 Jahre, Dienstag 16.00-17.00: Eltern-Kind-Turnen, Dienstag 17.00-22.00: Tischtennis Mittwoch 15.00-16.00: Fitte Kids 5-7 Jahre, Mittwoch 16.00-17.00: Leichtathletik, Mittwoch 18.30-20.00: Yoga, Mittwoch 20.00-21.00: Zumba, Donnerstag 9.00-10.00: Rückenfit, Donnerstag 10:00-10.45: Reha-Sport, Donnerstag 18.30–19.30: Taiji, Donnerstag 19.30–20.30: gesundheitsorientiertes Fitnesstraining, Freitag 15.30-16.30: Fitte Kids 5-7 Jahre, Freitag 16.30–17.30: Trivital, Freitag 17:30-20.00: Federball scharf, Freitag 20:00-22.00: Tischtennis Erwachsene  » mehr ...   Termine:   » weitere Termine ...
 
   
 

Kooperationen

Tennis
Herren mit knappen Spiel / U14w verlieren Tabellenführung
Geschrieben von Thomas Körding
  
Montag, 6. November 2017
Bezirksliga Süd Herren
Uelzen Baskets : TuS Hohnstorf II 51:52
Mit den neu im Team auflaufenden U 18 Spielern Joshua Behnke und Erik Götz erhoffte man sich den ersten Saisonsieg, aber leider gingen die Punkte nach einer denkbar knappen 51:52 Niederlage der Baskets an Hohnstorf II. Uelzen lief von Beginn an einem knappen Rückstand hinterher, maßgeblich vieler verlorener Reboundduellen geschuldet. Im dritten Viertel baute Hohnstorf die Führung auf 29:42 aus, doch nun ging ein Ruck durch das Uelzener Team, in der Verteidigung wurde aggressiv gepresst und viele Bälle erkämpft. Mit ein bisschen mehr Treffsicherheit hätte man das Spiel vielleicht noch drehen können. Das Spiel und insbesondere das letzte Viertel machen aber Hoffnung auf die nächsten Spiele.
Für die Baskets spielten: Joshua Behnke (17), Alexander Wendler (16), Stefan Knotz (9), Birger Dreyer (7), Erik Götz (2), Paul Wenzlau, Vladimir Rodin, Torben Püffel, Manuel Kisner, Axel Eichel
  
  
Bezirksliga Süd mU18
SC Lüchow : Uelzen Baskets 46:62
Mit nur sechs Spielern und Aushilfscoach Michael Wenzlau sicherten sich die jungen Uelzener Eulen den zweiten Sieg in dieser Saison. Von Beginn an spielte das Team organisiert und sicher und integrierte alle Spieler, sodass für die mitgereisten Uelzener Zuschauer ein sehenswertes Spiel mit viel Spielfreude entstand. Die Einstellung stimmte, es wurde sehr gut verteidigt und der Ball lief. Ein verdienter Erfolg.
Für die Baskets spielten: Joshua Behnke (27), Erik Götz (17), Jonas Mehrbach (9), Max Deinhart (5), Jaren Lübken (2), Anthony Kroma (2)
  
  
Bezirksliga wU18
Uelzen Baskets : TuS Ebstorf a.K. 28:78
Trotz eines guten Startes, verloren die Uelzen Baskets im zweiten Viertel gegen die körperlich überlegenen Ebstorferinnen den Anschluss. Dies ließ sich auch im Verlauf des Spiels aufgrund vieler Ballverluste und einer mangelnden Defense nicht mehr aufhalten. Dennoch zeigten die Mädchen zum Ende eine starke Offense, dabei überzeugten vor allem die beiden Führungsspielerinnen Mona Körding und Teresa Hebestreit.
Es spielten: Gesa Krebs (8), Teresa Hebestreit (8), Mona Körding (6), Rebekka Lotz (6), Malena Kathmann, Liessa Hinrichs, Florentina Lühr, Cindy Tran
  
 
Bezirksliga Süd wU14
TSV Lamstedt : Uelzen Baskets II 55:24
Uelzen Baskets II : TSV Lamstedt 37:43
Eine Spielverlegung verursachte, dass die Spitzenspiele in der U14 Mädchenliga direkt hintereinander stattfanden. Dabei sicherten sich die spielstarken Lamstedterinnen, hauptsächlich durch eine überragende Vanessa Lange, die ungefährdete Tabellenführung. Die Uelzener Mädchen hatten in beiden Spielen zu viel Respekt und konnten deshalb ihre individuellen Fähigkeiten nicht vollständig zeigen. Zum Glück hielt das Teamgefüge, insbesondere im zweiten Spiel, so dass die Zuschauer ein spannendes Spiel sahen. Beide Teams wollen sich nach wie vor für die Landesliga qualifizieren.
Es spielten: Rita Schamrow (8,15), Dana Brauer (4,9), Emma Kowalk (4,0), Lena Paul (4,0), Ennie Behnke (2,8), Sarah Grothe (2,0), Lisa Brucker (0,5), Elina Helwich
  
 
Bezirksliga mU12
TuS Hohnstorf a.K. : Uelzen Baskets 117:15
Letztlich spielte ein großes, deutlich älteres a.K. Team gegen eine U12 der Uelzen Baskets, die zu 80% aus U10-Spielern bestand. Dieses ungleiche Duell hilft leider den Kindern nicht, sich basketballerisch zu entwickeln und Freude am Spiel zu haben. Leider hat der TuS Hohnstorf sein Team in der falschen Liga gemeldet.
  
 
Bezirksliga wU12
BG '89 Rotenburg/Scheeßel : Uelzen Baskets
BG '89 hat das Team zurückgezogen.
herren_alexander_wendler.jpgherren_joshua_behnke.jpgwu14_rita_schamrow.jpgwu14_sarah_grothe.jpgwu18_gesa_krebs.jpg