Aktuelle Angebote: Montag 14.30-15.30: Seniorengymnastik, Montag 18.00-19.00: Frauenfitness 40+/-, Montag 20.00-21.30: Prellball, Dienstag 8:00-8.45: Reha-Sport, Dienstag 9.00-10.00: Pilates, Dienstag 15.00-16.00: Kinderturnen 3-6 Jahre, Dienstag 16.00-17.00: Eltern-Kind-Turnen, Dienstag 17.00-22.00: Tischtennis Mittwoch 15.00-16.00: Fitte Kids 5-7 Jahre, Mittwoch 16.00-17.00: Leichtathletik, Mittwoch 18.30-20.00: Yoga, Mittwoch 20.00-21.00: Zumba, Donnerstag 9.00-10.00: Rückenfit, Donnerstag 10:00-10.45: Reha-Sport, Donnerstag 18.30–19.30: Taiji, Donnerstag 19.30–20.30: gesundheitsorientiertes Fitnesstraining, Freitag 15.30-16.30: Fitte Kids 5-7 Jahre, Freitag 16.30–17.30: Trivital, Freitag 17:30-20.00: Federball scharf, Freitag 20:00-22.00: Tischtennis Erwachsene  » mehr ...   Termine:   » weitere Termine ...
 
   
 

Kooperationen

Tennis
Stolpern auf der Ziellinie - 2:3 (2:2) Heimniederlage gegen den Tabellennachbarn TuS Bodenteich II
Geschrieben von Alexander Zierath
  
Dienstag, 8. Mai 2018
Am vergangenen Sonntag empfing der SC Kirch- und Westerweyhe den altbekannten Rivalen TuS Bodenteich II. Für beide Mannschaften ging es um viel, der Gewinner würde dem Ziel in die 1. Heidewendland-Kreisklasse aufzusteigen ein gewaltiges Stück näher kommen. So wurde dieses Spiel bei heißen Temperaturen angepfiffen. 

Nach einer ruhigen und verhaltenen Anfangsphase führte der SCK einen Freistoß schnell aus und tauchte das erste mal gefährlich vor dem Gäste-Tor auf. Pascal Kulas verwandelte, nach einem starken Sprint, souverän zum frühen 1:0. Im weiteren Verlauf konnten die Hausherren die Oberhand gewinnen und dem Spiel ihren Stempel aufdrücken. In Folge dessen viel das 2:0 nach schöner Passstafette die Aliyou Kone vollendete. 6 Minuten später nahm dann aber das Übel seinen Lauf. Nach einer strittigen Aktion entschied der Unparteiische auf Elfmeter für den TuS. Daraus resultiert der 2:1 Anschlusstreffer. Mit diesem Tor schöpften die Gäste neue Kraft und konnten kurz vor der Halbzeit sogar ausgleichen. Der SCK wankte somit gefährlich. Der Halbzeitpfiff brachte erstmal die Erlösung.

Nach der Halbzeit war das Spiel sehr ausgeglichen mit guten Chancen auf beiden Seiten, wodurch das Spiel immer hitziger wurde. In der Folge kam es lediglich zu zwei Verwarnungen und keinen Platzverweisen.
Auf Grund des heißen Wetters wechselten beide Mannschaften des Öfteren durch um neuen Schwung auf die Spielwiese zu bekommen. Dieses gelang den Bodenteichern jedoch besser. So wurden sie wiederum nach einer Standardsituation mit dem 2:3 aus Westerweyher Sicht belohnt. 
Den Hausherren fehlte wie in den vergangenen Spielen auch schon die nötige Zielstrebigkeit um sich noch einmal aus diesem Tief zu erholen. So war Bodenteich über 90 Minuten die engagiertere Mannschaft und konnte sich so die wichtigen drei Punkte sichern.

Mit dieser Niederlage sind die Chancen auf den Klassenerhalt des SCK auf so gut wie 0 gesunken. Dennoch will die Mannschaft die Saison mit 2 Siegen in der Tasche beenden.
In der nächsten Woche folgt das letzte Heimspiel der Saison. Der Gegner heißt MTV Gerdau.

Aufstellung:
SC Kirch und Westerweyhe (Heim): Ingo Wahrmann (1), Benedikt Gehlken (2), Arne Moritz (3), Jens Hellenberg (4), Leon Voigst (5), Manuel Mannu (6), David Mannu (8), Pascal Kulas (10), Alexander Zierath (14), Aliyou Kone (15), Lorenz Schulz (17)
Ersatzbank: Kevin Lange (9), Niklas Hinz (11), Simon Gmehling (12)
Trainer: Rafael Lang

Tus Bodenteich: Ole Schwein (1), Jendrik Wolters (3), Julian Julemann (4), Jannis Schwerin (6), Nicola Peters (7), Marco Arndt (9), Mathies Hinrichs (10), Fabian Warm (13), Lukas Prehn (15), Max Möller (16), Heiko Henning (20).
Ersatzbahnk: Dustin Kinastowski (2), Stefan Buss (5), Hamit Karamac (8), Timm Schlechter (11), Jan-Philipp Schulze (14)
Trainer: Stefan Buss