Neue Angebote: Montag 14.30-15.30: Damen Fitness 60+/-, Montag 18.00-19.00: Damen Fitness 40+/-, Montag 20.00-21.30: Prellball, Dienstag 8:00-8.45: Reha-Sport, Dienstag 9.00-10.00: Pilates, Dienstag 15.00-16.00: Kinderturnen 3-6 Jahre, Dienstag 16.00-17.00: Eltern-Kind-Turnen, Dienstag 17.00-22.00: Tischtennis Mittwoch 15.00-16.00: Fitte Kids 5-7 Jahre, Mittwoch 16.00-17.00: Leichtathletik, Mittwoch 18.30-20.00: Yoga, Mittwoch 20.00-21.00: Zumba, Donnerstag 9.00-10.00: Rückenfit, Donnerstag 10:00-10.45: Reha-Sport, Donnerstag 18.30–19.30: Taiji, Donnerstag 19.30–20.30: gesundheitsorientiertes Fitnesstraining, Freitag 15.30-16.30: Fitte Kids 5-7 Jahre, Freitag 16.30–17.30: Trivital, Freitag 17:30-20.00: Federball scharf, Freitag 20:00-22.00: Tischtennis Erwachsene  » mehr ...   Termine:   » weitere Termine ...
 
   
 

Kooperationen

Tennis
Arbeitseinsatz
Geschrieben von Michael Wenzlau
  
Donnerstag, 23. April 2009
Die nächsten Arbeitseinsätze stehen fest und werden am Freitag, den 24.04. um 15:00 Uhr und
Samstag, den 25.04. um 8:00 Uhr beginnen. Es wird auf tatkräftige Unterstützung gehofft.























 
Längste Theke in Kirch- und Westerweyhe
Geschrieben von Michael Wenzlau
  
Dienstag, 21. April 2009
Donnerstag 30. April 2009, ab 20.00 Uhr


Die längste Theke in Kirch- und Westerweyhe!!

Tanz in den Mai auf der Bodenplatte

Mitten im „neuen“ Vereinsheim



Es freut sich auf Euch

Der Vorstand des SC Kirch- und Westerweyhe

wir bewegen Kirch- und Westerweyhe!


 
Familienspaß für Groß und Klein
Geschrieben von Stefanie Feldhaus-Markefke
  
Dienstag, 21. April 2009

Bewegungsfreudige Familien sind herzlich eingeladen

am 25. April 2009 mit uns in der Turnhalle in Westerweyhe einen bewegten

Nachmittag zu verbringen.

Start ist um 15.00 Uhr, mitzubringen sind

Turnschuhe und Sportbekleidung.

 

Es freuen sich auf Euch:

Sabine Paeger –Witte

Karina Hofmann

Stefanie Feldhaus-Markefke

 

 
Formel 1 - Tippspiel im Forum
Geschrieben von Lorenz Schulz
  
Donnerstag, 16. April 2009

Meldet euch jetzt im Forum an und macht beim kostenlosen Formel 1 - Tippspiel mit !

 
Orientierungslauftraining Dienstag 07.04.2009
Geschrieben von Thomas Behnke
  
Dienstag, 7. April 2009


Orientierunglauftraining am Dienstag den 07.04. und Donnerstag den 09.04. 2009

Wir haben am Dienstag den 07.04.2009 zum zweiten mal ein Orientierungslauf (OL) Training in unserem Verein angeboten. Es haben sich  8 Kinder auf dem Sportplatz in Westerweyhe eingefunden.
Orientierungslauf ist eine Sportart, bei der man mit Hilfe einer Karte unterschiedliche Punkte auf der Karte, die im Gelände mit orange/ weißen Posten gekennzeichnet sind, anläuft.
Auf dem Gelände des Sportvereins hat man gute Möglichkeiten die Grundlagen zu vermitteln. Das Orientieren ist einfach und man kann sich nicht verlaufen.
Am Donnerstag ging es dann in den Stadtwald. Dort ist es schon ein bisschen schwieriger. Immehin waren wir schon 12 Kinder. Als erstes sind wir gemeinsam eine kleine Runde mit der Karte gelaufen. Dabei wurden die Unterschiede zum Orientieren auf dem Sportplatz gezeigt.
Danach wurden unterschiedliche Posten in Zweiergruppen abgelaufen. Alle haben es in guten Zeiten geschafft. Selbst eingefleischte Antiläufer (Fußballer) hatten Spaß daran.

Ab Juni möcht ich einmal im Monat OL- Training anbieten. Die genauen Termine sind dann auf unserer Internetseite.
Für die Jugendgruppen biete ich ebenfalls an, mal ein OL- Training durchzuführen. Die Betreuer müssen sich nur bei mir melden.

Die Fotos sind in der Fotogalerie unter Orientierungslauf.


Behni
 
Arbeitseinsatz
Geschrieben von Lorenz Schulz
  
Montag, 6. April 2009

dsc00350.1.jpg

Am Freitag, den 17.04.2009, wird ab 15 Uhr der nächste Arbeitseinsatz folgen! Dabei wird Stein für Stein gesetzt und um viele helfende Hände gebeten. Zwinkernd
 
Klassenerhalt geschafft
Geschrieben von Nils Dittmer
  
Freitag, 27. März 2009
Die Erwachsenen- Volleyballer haben trotz einer schlechten Saison glücklich den Klassenerhalt geschafft. Das noch ausbleibende Spiel der Holdenstedter gewann der SVE Clenze mit 3:0, sodass Holdenstedt nicht weiter punkten konnten. In der Schlusstabelle besteht nun Punktgleichheit - doch durch das bessere Satzverhältnis bleibt statt Holdenstedt (-16) nun der SCK (-10) in der Hobbyliga!!


  Sp. s n   Sätze Diff.   Pkt.
1   Post SV Uelzen I       8 7 1   22 : 6 16   14 : 2
2   SV Eintracht Clenze       8 7 1   22 : 7 15   14 : 2
3   SV Störtenbüttel       8 4 4   13 : 18 -5   8 : 8
4   SC Kirch-/Westerweyhe       8 1 7   11 : 21 -10   2 : 14
5   SV Holdenstedt       8 1 7   6 : 22 -16   2 : 14
 
Turnier der Basketball U10 in Visselhövede am 21. März
Geschrieben von Swantje Körding
  
Mittwoch, 25. März 2009
Zum dritten und letzten Turnier der Saison 2008/2009 fuhr eine fröhliche Truppe von sechs Jungen und einem Mädchen mit ihrer Trainerin und einer Betreuerin nach Visselhövede. Diesmal waren vier Mannschaften am Start: Schwitschen, Hambühren, Rothenburg-Scheeßel und wir.

gesamten Artikel anzeigen …
 
U20 Volleyballer Bezirksmeister
Geschrieben von Nils Dittmer
  
Sonntag, 22. März 2009
Die Jugendvolleyballer des SCK haben sich gleich in ihrer ersten Saison in der Bezirksklasse die Meisterschaft geholt. Am letzten Spieltag hatten wir in der Sporthalle in Salzhausen nur zwei Spiele zu absolvieren, die wir allerdings beide gewinnen mussten.

img_32082.jpgIm ersten Spiel an diesem Tag hatten wir mit dem Titelanwärter aus Winsen/ Luhe einen sehr starken Gegner, der bislang kein Spiel verloren hatte und nur durch ein Fehlen am zweiten Spieltag (das hieß zwei Niederlagen mit einer Wertung von 0:2 für sie) uns noch die Chance auf den Titel währte.
Wir kamen mit einer guten Aufstellung und viel Konzentration sehr gut in das Spiel, in das Winsen/ Luhe jedoch nicht herein fand - unser Glück! Wir konnten unsere Angriffe gut platzieren und hatten auch in der Annahme nur selten Schwierigkeiten. Leider knickte Annika relativ früh um, sodass Mandy ihr Können unter Beweis stellen musste. Jedoch gewannen wir den ersten Satz mit einem guten Vorsprung.
Im zweiten Satz hatten wir jedoch mehr Probleme, fanden nicht so recht ins Spiel und machten mehr Fehler. Winsen griff häufiger an und kam damit zum Erfolg, da unsere Abwehr häufiger patzte als zuvor. Somit ging der zweite Satz an Winsen/ Luhe verloren.
Die Entscheidung musste also der Tiebreak bringen. Wir fanden in ihn sehr gut hinein, gingen schnell mit einigen Punkten in Führung und konnten diesen Vorsprung bis zum gewonnenen Matchball verteidigen.
Somit war die erste Hürde an diesem Tag für uns geschafft. Jetzt mussten wir nur noch gegen die vermeintlich schwächere Mannschaft aus Muster antreten. Jedoch taten wir uns eher schwerer als gegen Winsen/ Luhe. Mit einigen unnötigen Fehlern gewannen wir den ersten Satz, doch im zweiten Satz rechten sich diese Fehler. Nachdem wir einen eigenen Matchball verschlagen hatten, kamen die Munsteraner noch einmal heran und gewannen den Satz doch noch - schade für uns.

Also auch in diesem Spiel ging es in den Tiebreak. Beide Mannschaften fanden Wege und Mittel, um Punkte zu machen. Am Ende gewannen wir jedoch auch diesen Satz. Somit gewannen wir nach dem ersten Spiel auch das zweite mit 2:1!
Das hieß: Der SC Kirch-/ und Westerweyhe war Bezirksmeister. Den Titel verdanken wir jedoch nur unserem besseren Satzverhältnis, denn Winsen/ Luhe und der SCK hatten die gleiche Anzahl von Punkten.

Endtabelle:
PlatzMannschaftSpielePunkteSätzeBälle
1. SC Kirch-/Westerweyhe
10 14:6 16:9 529:452
2. TSV Winsen/Luhe 10 14:6 15:8 426:411
3. SV Munster 10 12:8 13:10 434:447
4. TuS Barendorf 10 8:12 11:14 523:522
5. SC Tewel 10 6:14 10:15 467:458
6. MTV Salzhausen 10 6:14 7:16 424:513
 
Bericht der 1. Vorsitzenden
Geschrieben von Stefanie Feldhaus-Markefke
  
Montag, 16. März 2009
Die Mitgliederzahl des SCK Westerweyhe wächst erfreulich und hat die 600er Marke überschritten. Wir sind der größte Verein in Westerweyhe! In den Jahren meiner Vorstandstätigkeit sind immer mehr Sparten hinzu gekommen, die das Angebot des SCK bereichert haben. In den letzten 2 Jahren hat sich Basketball als weitere Ballsportart im SCK etabliert, und bietet für alle Altersstufen die Möglichkeit diesen Mannschaftssport zu betreiben. 2009 wird es ein weiteres Ballsport- Angebot für unsere Sportler geben. - Durch eine Kooperation mit dem Tennisverein Westerweyhe haben Mitglieder der beiden Vereine die Möglichkeit zur jeweiligen Nutzung der Angebote des anderen Vereins. Für Tennis – Interessierte des SCK s stehen die Mitglieder des TV Kiwest nach Eröffnung der Saison bereit zum Probetennis. Schläger werden gestellt, so dass zunächst keine Kosten entstehen .Und hat man Freude daran entdeckt, gibt es die Möglichkeit der Schnuppermitgliedschaft, und natürlich der regulären Mitgliedschaft zu vergünstigten Konditionen
gesamten Artikel anzeigen …
 
<< Anfang < Vorherige 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1401 - 1410 von 1492