Aktuelle Angebote: Montag 14.30-15.30: Seniorengymnastik, Montag 18.00-19.00: Frauenfitness 40+/-, Montag 20.00-21.30: Prellball, Dienstag 8:00-8.45: Reha-Sport, Dienstag 9.00-10.00: Pilates, Dienstag 15.00-16.00: Kinderturnen 3-6 Jahre, Dienstag 16.00-17.00: Eltern-Kind-Turnen, Dienstag 17.00-22.00: Tischtennis Mittwoch 15.00-16.00: Fitte Kids 5-7 Jahre, Mittwoch 16.00-17.00: Leichtathletik, Mittwoch 18.30-20.00: Yoga, Mittwoch 20.00-21.00: Zumba, Donnerstag 9.00-10.00: Rückenfit, Donnerstag 10:00-10.45: Reha-Sport, Donnerstag 18.30–19.30: Taiji, Donnerstag 19.30–20.30: gesundheitsorientiertes Fitnesstraining, Freitag 15.30-16.30: Fitte Kids 5-7 Jahre, Freitag 16.30–17.30: Trivital, Freitag 17:30-20.00: Federball scharf, Freitag 20:00-22.00: Tischtennis Erwachsene  » mehr ...   Termine:   » weitere Termine ...
 
   
 

Kooperationen

Tennis
Hallenturniere im Jugendfußball Teil II
Geschrieben von Sven Gehlken
  
Mittwoch, 10. Dezember 2008
Zum Auftakt der diesjährigen Hallensaison mussten unsere D 2 -Junioren am vergangenen Sonntag nach Rosche reisen und trafen dort auf den VfL Suderburg 4 (0:3)
SG Böddenstedt/Gerdau (2:0), Uhlen-Kickers 1 (0:3) und SG Uhlen-Kickers/Ripdorf 3 (4:1).
Diese Ergebnisse hatten den 3. Turnierplatz zur Folge, mit dem die Mädchen und Jungen zufrieden sein können.
In die Torschützenliste konnten sich Timo Schröder (3), Michael Immel (2) und Gianluca Rose eintragen.

Die nächste Runde wird am 24.01.2009 ausgetragen.
 
Es ist viel passiert am letzten Wochenende
Geschrieben von Michael Wenzlau
  
Montag, 8. Dezember 2008

Der Arbeitseinsatz des vergangenen Wochenendes hat deutliche Fortschritte bei unserem Bauprojekt gebracht. Damit die Gräben für die Fundamente ausgehoben werden konnten sind einige Schaufeln und Karren Sand bewegt worden. Von allen Mitgliedern und dem Vorstand herzlichen Dank an alle Helfer die schon jetzt viel Zeit und Kraft in das Projekt investiert haben! Bitte die aktuellen Informationen zu den Arbeitseinsätzen im Internet verfolgen und WEITERSAGEN!!

4.jpg 1.jpg

2.jpgArbeitseinsatz auch während der Woche!

Um mit den Arbeiten am Fundament zügig weiter zu kommen sind helfende Hände zur Erstellung der Einschalung, Vorbereitung der Bewehrung und Erdarbeiten am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag nachmittags ab 14:30 Uhr benötigt!

Samstag geht es natürlich um 9:00 Uhr auch wieder los!!

Bei Rückfragen bitte melden:

Michael Wenzlau – 0163-8804411
Dieter Körding – 0160-5784240

 

 
Spannendes Wochenende der Lokalderbys SCK – TuS Ebstorf
Geschrieben von Michael Wenzlau
  
Montag, 8. Dezember 2008

Das vergangene Wochenende hatte für die SCK Basketballer drei Lokalderbys gegen die Reservemannschaften des TuS Ebstorf auf dem Terminplan. Waren es in der vergangenen Saison noch klare Siege der Ebstorfer Basketballhochburg, so hat sich der SCK doch schon ein bisschen zum Sparingspartner auf Augenhöhe entwickelt.

Am Samstagabend starteten die Herren des SCK gegen den TuS Ebstorf III von Anfang an sehr konzentriert und schafften es immer wieder über erfolgreiche Rebounds das schnelle Spiel nach vorne zu finden. Mit einer sehr gut agierenden Zonenverteidigung auf der SCK Seite konnte sich der TuS Ebstorf nie absetzen und so wechselte die Führung ständig zwischen beiden Mannschaften. Dem SCK gelang es immer wieder durch schnelles Passspiel den Ball in die Zone zu bekommen und dort durch Thomas Körding und Lorenz Schulz zu punkten. Das schnelle Offensivspiel und die aggressive Verteidigung führten aber leider im dritten und vierten Viertel zu konditionellen Engpässen. Dies nutzte die routiniertere Ebstorfer Mannschaft um sich Punkt um Punkt von den niemals aufgebenden SCKlern abzusetzen. Am Ende musste man sich in eigener Halle mit 47:61 geschlagen geben. Aber dieses Spiel war schon kein Vergleich mehr zu den Ebstorfer Kantersiegen in der letzten Saison. Für den SCK waren Körding (19), Schulz (9), Markefke L. (7), Markefke M. (6), Eichel (4) und Westergaard (2) erfolgreich. Beim TuS Ebstorf punkteten Fabian (13), Heinrich (13), Wischhof (9), Weghenkel (8), Billung-Meyer (8), Oldenburg (6) sowie Biel und Wittersheim jeweils 2 Punkte.

Am Sonntag ging es dann ebenfalls in der Westrerweyher Grundschulturnhalle mit den Begegnungen der U 12 und der U 18 zwischen dem SCK und den Ebstorfer Reservemannschaften weiter.

gesamten Artikel anzeigen …
 
Hallenturniere im Jugendfußball Teil I
Geschrieben von Sven Gehlken
  
Sonntag, 7. Dezember 2008
Am Nikolaustag waren drei unserer Jugendmannschaften in der diesjährigen Hallenkreismeisterschaft aktiv.

Die F 2- Junioren trafen dabei in Bad Bodenteich auf die Mannschaften Oldenstadt 2, Wriedel 2, Suderburg 2 und Bienenbüttel 2. Gegen Oldenstadt und Wriedel konnte unser Team jeweils mit 2:0 gewinnen, während gegen Suderburg ein 1:1 Unentschieden erreicht wurde. Lediglich gegen Bienenbüttel musste die Mannschaft eine 0:2 Niederlage hinnehmen.  Diese Ergebnisse erbrachten bei der Endabrechnung einen sehr guten 2. Platz, auf den die jungen Spieler sehr stolz sein können. Als Torschützen waren Kjell Sander (3) und Nils Winkler (2) erfolgreich. Die nächste Runde startet am 18.01.2009.  

Auch die F 1-Junioren mussten sich in Bienenbüttel mit starken Gegnern aus Holdenstedt, Barum/Natendorf, Wriedel, Ebstorf und Bienenbüttel messen.
Gegen Holdenstedt (2:0), Barum/Natendorf (4:1), Ebstorf (1:0), Bienenbüttel (1:0) konnten Siege verbucht werden, während sich die Jungs gegen Wriedel (1:1) eine kleine Auszeit gönnten. Das Turnier konnte souverän gewonnen werden. Die Tore erzielten Nick Tappe (5), Leon Hentschel, Ferris Kinder, Benedikt Gehlken und ein freundlicher Gegner Zwinkernd.
Am 17.01.2009 stehen die F 1-Junioren bereits im Halbfinale und müssen sich für die Endrunde qualifizieren.
gesamten Artikel anzeigen …
 
C-Junioren mit souveränem Heimsieg
Geschrieben von Sven Gehlken
  
Donnerstag, 4. Dezember 2008
Am Mittwochabend konnten unsere C-Junioren der SG SCK/Barum einen sicheren 6:0 (1:0) Heimsieg über die SG Ripdorf/Uhlen-Kickers/Emmendorf feiern.
Nachdem das Spiel zuvor zweimal dem Wetter zum Opfer fiel, konnte die Partie gestern unter allerdings suboptimalen Bedingungen angepfiffen werden.

In der ersten Halbzeit gelang es den Gästen noch einigen Widerstand entgegen zu setzen, der lediglich einmal, durch Tom Wilhelms, zum 1:0 Halbzeitstand gebrochen werden konnte. Mit etwas mehr Glück im Abschluss hätte der Gegner auch in Führung gehen können.
Eine tolle Chancenverwertung ermöglichte im zweiten Abschnitt fünf weitere Tore, die durch Maxi Leibrandt (3), Florian Kasilofsky und Markus Jekel erzielt wurden.

In der Tabelle sorgte dieser Sieg für einen Ausbau des Vorsprungs auf vier Punkte. Nach dem Staffelsieg und der Neueinteilung zum nächsten Frühjahr erwarten unsere junge Mannschaft sicherlich schwere Gegner. Trotzdem kann diese Mannschaft bei der Vergabe des Kreismeistertitels ein gehöriges Wort mitreden.
Es macht Spaß, der von Jörn Lehmann und Thorben Behne geformten Truppe zuzuschauen, die Kampfgeist und Spieltechnik in ihrer Spielweise vereint. 
 
SCK-Leichtathleten erfolgreich
Geschrieben von Birgit Meißner
  
Dienstag, 2. Dezember 2008

img_4719.jpgDer S C Kirch-und Westerweyhe war am letzten Sonntag mit drei jungen Sportlern beim 14. Intersportmeeting des MLV Einheit in der Leichtathletikhalle des Olympiastützpunkts Sachsen-Anhalt in Magdeburg dabei.

Hier “sahnten” sie ordentlich ab: Sie siegten in 5 von 7 möglichen Wettbewerben.

Michel Meißner ( Jahrg. 96)lief die 60m-Hürdenstrecke noch flüssiger als am vergangenen Wochenende in Hamburg und konnte seinen eigenen Kreisrekord um weitere 4 (!)Zehntelsekunden auf 10,25 sec. “unterbieten”. Einen weiteren Sieg strich er über “60m flach “ ein. Auch hier konnte er seine Zeit weiter verbessern : Den Endlauf gewann er in 8,72 sec.

Muriel Pfläging erreichte ebenfalls den 60m-Endlauf. In diesem spannenden Rennen der Altersgruppe W12 siegte sie in 8,78 sec.. Ihren zweiten Sieg erlief sie sich über die 800m-Strecke mit deutlichem Vorsprung in der Zeit von 2:34,05 sec.. Im Hürdenlauf lief es nicht ganz so gut, mit 11,21 sec. und Platz 3 war sie dennoch zufrieden.

Jasper Romanski durfte als C-Schüler ( M11) noch 50 Meter laufen. Er qualifizierte sich für den Endlauf und gewann ihn in7,67 sec.. In seinem 1000m-Lauf konnte er seine persönliche Bestleistung gleich um 6 Sekunden auf 3: 39,08min. verbessern und wurde hier Dritter.

 
Der große Bagger kann anrücken !!!
Geschrieben von Birgit Meißner
  
Dienstag, 2. Dezember 2008
Mit vereinten Kräften ging es am vergangenen Samstag den Garagen am Sportlerheim an den Kragen.
Die ersten Erdarbeiten sind verrichtet, so dass in dieser Woche der große Bagger kommen kann.
 
Nächster Arbeitseinsatz 
Samstag, 6.12., 9 Uhr
Spaten nicht vergessen !

img_4705.jpgimg_4708.jpg
 
Einladung zur außerordentlichen Mitgliederversammlung
Geschrieben von Stefanie Lotz
  
Montag, 1. Dezember 2008

Einladung zur außerordentlichen Mitgliederversammlung am Freitag, dem 12. Dezember 2008, 20.00 Uhr, im Clubheim am Kämpenweg, Westerweyhe

Tagesordnung:

TOP 1: Eröffnung und Begrüßung

TOP 2: Feststellung der Stimmberechtigten

TOP 3: Berichte des Vorstandes

TOP 4: Wahl 1. Vorsitzende/r


Mit sportlichen Grüßen

Stefanie Feldhaus-Markefke

Askan Tappe

 
Neues vom Jugendfußball
Geschrieben von Sven Gehlken
  
Montag, 1. Dezember 2008
Bereits am Freitag konnten die B-Junioren einen überzeugenden 5:0 (1:0) Auswärtssieg bei der SG Hesebeck/Jastorf/Bevensen feiern.
Als Torschützen waren Artur Bovel, Marcel Friede, Fabian Gehlken, Marcel Lepke und Lennert Voigts erfolgreich.
Nach zuletzt drei Siegen in vier Spielen belegt unsere Mannschaft zumindest vorübergehend den 3. Tabellenplatz und kann zuversichtlich auf die im März nächsten Jahres beginnende Rückrunde blicken.

Witterungsbedingt ausgefallen sind die Spiele der C-Junioren und beider D-Junioren-Mannschaften. Während das Spiel der C-Junioren bereits am kommenden Mittwoch, 03.12.2008, 18.00 Uhr, in Westerweyhe nachgeholt wird, kommt es bei den D-Junioren nach Beschluss des Kreisjugendausschusses zu keinen Neuansetzungen, weil die Ergebnisse irrelevant für die neu vorzunehmenden Staffeleinteilungen der im Frühjahr beginnenden Feldserie sind.

Einen gelungenen Einstand hatten unsere F 1-Junioren in der ersten Runde der diesjährigen Hallenkreismeisterschaft. In der KGS-Sporthalle in Bad Bevensen blieben unsere jungen Spieler ohne Gegentor und durften sich anschließend über den Turniersieg freuen.
In die Torschützenliste konnten sich Joshua Zabel, Nick Tappe (2) und Benedikt Gehlken (3) eintragen.

Die Ergebnisse im Einzelnen:
SCK     vs. Natendorf/Barum             2:0
SCK     vs. Lehmke/Ostedt               0:0
SCK     vs. Bodenteich                     0:0
SCK     vs. Himbergen                      1:0
SCK     vs. Bevensen                       3:0
 
Führung verspielt
Geschrieben von Michael Wenzlau
  
Sonntag, 30. November 2008

Am vergangenen Wochenende ist die Herrenmannschaft der SCK Basketballer furios in die Partie gegen den TuS Hohnsdorf II gestartet. Die Hohnstorfer versuchten den SCK von Beginn an mit einer Manndeckung unter Druck zu setzen. Der SCK konterte aber durch schnelles Spiel und konsequentes Ziehen zum Korb und übernahm von Beginn an die Führung. Der Vorsprung konnte bis auf 0:12 Punkte ausgebaut werden. Leider verletzte sich der SCK Center Sebastian Grafe so unglücklich, dass er nicht mehr zum Einsatz kommen konnte. Zwei weitere Verletzungen und die Umstellung der Hohnstorfer Verteidigung auf eine Zonenverteidigung führten dazu, dass der Vorsprung Punkt um Punkt schrumpfte und es zur Halbzeit 22:22 stand. In den letzten beiden Vierteln hatte der SCK den Schnellangriffen der Hohnstorfer wenig entgegen zu setzen. Da auch noch Dennis Clemen und Tobit Hanke vorzeitig wegen zu hoher Foulbelastung ausschieden und zwei weitere Spieler mit vier Fouls kurz davor standen hatte Hohnstorf relativ leichtes Spiel. Am Ende musste man sich trotz des furiosen Starts mit 38:67 geschlagen geben. Für den SCK trafen: Hanke 8, Markefke 8, Eggermann 6, Busch 6, Westergaard 4, Clemen 2 und Gade 2.

Am kommenden Samstag spielen die Herren des SCK in Westerweyhe gegen den favorisierten TuS Ebstorf III, während am Sonntag die U 12 und die U 18 ebenfalls in Westerweyhe jeweils gegen Ebstorf II antritt.

 
<< Anfang < Vorherige 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1441 - 1450 von 1497